START
Auf der Suche nach dem besten Server ...
IP: ...
Anbieter: ...
unterstützt von: FIREPROBE.NET
Testen:
Klingeln
...
Mb/s
Herunterladen:
... Mb/s
Hochladen:
... Mb/s
Klingeln:
... ms
Jitter:
... ms
NEU STARTEN TEILEN GENEHMIGEN
SERVER AUSWÄHLEN

WEB BROWSING: 5/ 5
VIDEOSTREAMING (LQ): 5/ 5
VIDEOSTREAMING (HQ): 5/ 5
CALLS (SKYPE, WHATSAPP): 5/ 5
ONLINESPIELE: 5/ 5
Testen Sie an vielen Orten
Klicken Sie, um den Server auszuwählen

Testen Sie an vielen Orten

Klicken Sie, um den Server auszuwählen

Warten Sie mal
Suche nach dem besten Server...
Warten Sie mal
Suche nach dem besten Server...
FIREPROBE ® SPEED TEST - Testen Sie die Geschwindigkeit (Download, Upload) und Qualität Ihrer Internetverbindung (Ping, Jitter) mit dem genauesten HTML5-Tool in jedem Webbrowser. Dieser Test eignet sich für feste (aDSL, Kabel, Glasfaser, Satellit) und mobile (2G, 3G, 4G LTE, 5G) Verbindungstechnologie.
Benötigen Sie eine eigene App? Sind Sie ISP? Erstellen und passen Sie Ihre eigene KOSTENLOSE HTML5-Anwendung an und binden Sie sie in Ihre HTTPS-Website ein. Fügen Sie der Plattform kostenlos Ihren eigenen Referenzserver hinzu.
Unsere Lösungen sind von der europäischen Aufsichtsbehörde zertifiziert und werden von ORANGE , T-Mobile und vielen Internetanbietern auf der ganzen Welt verwendet.
Brauche mehr? Vergleichen Sie die FIREPROBE-Pläne
Free
  • HTML5-Anwendung (bis zu 1)
    HTTPS-Unterstützung mit TLS
  • IPv4 / IPv6-Unterstützung
    Gehostet in der FIREPROBE Cloud
  • Gemeinsam genutzte FIREPROBE-Server
    Benutzerdefinierte Server (bis zu 1)
  • Servergruppen (bis zu 1)
    Single Location Testing
  • Ergebnisansicht / Export
    Farbanpassungen
  • Firmenlogo
    Übersetzung
Premium
  • Alle KOSTENLOSEN Funktionen
    HTML5-Anwendungen (bis zu 3 oder mehr)
  • Benutzerdefinierte Server (bis zu 5 oder mehr)
    Servergruppen (bis zu 5 oder mehr)
  • Server nach Client-IP-Adresse
    Vollständige Client-IP-Adresse in den Ergebnissen
  • Multi-Location-Test
    Benutzerdefiniertes HTML5 / CSS
  • Benutzerdefinierte Echtzeit-Ergebnisbuchung
    Benutzerdefinierte Daten in Ergebnissen
  • Unterkonten
    Native Apps (Windows, Android, iOS)
Datenanalyse

Millionen von Benutzern bieten mithilfe unserer Tools Crowd-Sourcing-Internetmessungen an.

Wir erstellen weltweit komplexe Analysen von festen und mobilen Internetverbindungen.

Aktuelle Erkenntnisse
Auswirkungen von Coronavirus (COVID-19) auf Mobilfunknetze weltweit
Auswirkungen von Coronavirus (COVID-19) auf Mobilfunknetze weltweit

Die Analyse ergab, dass Coronaviren aufgrund ihrer staatlichen Beschränkungen starke Auswirkungen auf Mobilfunknetze in Italien und Polen haben Weiterlesen...

Was genau ist FIREPROBE ® GESCHWINDIGKEITSTEST?

Was genau ist FIREPROBE ® GESCHWINDIGKEITSTEST?

Was genau ist FIREPROBE ® GESCHWINDIGKEITSTEST?

FIREPROBE ® SPEED TEST ist ein ausgezeichnetes und sehr einfaches Tool, mit dem wir die Geschwindigkeit und Qualität einer Internetverbindung testen können. Jedes Ergebnis des Geschwindigkeitstestdienstes liefert uns äußerst zuverlässige Informationen über die Download-Geschwindigkeit und die im Netzwerk gesendeten Daten, was sich direkt auf die Wiedergabe von Filmen, das Herunterladen und Freigeben von Dateien sowie auf Netzwerkspiele auswirkt, bei denen Verzögerungen (Ping) und die Änderung dieser Verzögerungen (Jitter).

Nach der Messung bewertet der FIREPROBE ® SPEED TEST-Dienst die Qualität von Standard-Internetdiensten wie das Surfen auf Websites, das Ansehen von Filmen und Online-Spielen. Nach Abschluss des Geschwindigkeitstests erhalten wir einen transparenten Bericht, in dem wir überprüfen, ob alles ordnungsgemäß funktioniert, wie spät es ist, wie schnell Dateien heruntergeladen werden und wie FIREPROBE ® SPEED TEST diese Ergebnisse bewertet.

Wie führe ich den Test im FIREPROBE ® SPEED TEST-Dienst korrekt durch?

Wie führe ich den Test im FIREPROBE ® SPEED TEST-Dienst korrekt durch?

Wie führe ich den Test im FIREPROBE ® SPEED TEST-Dienst korrekt durch?

Das Messen der Geschwindigkeit der Internetverbindung kann von vielen Faktoren beeinflusst werden. Wir werden am meisten an dem "trockenen" Ergebnis interessiert sein, das wir durch Testen eines vollständig entladenen Netzwerks erzielen werden. Daher müssen wir beim Starten des FIREPROBE ® SPEED TEST-Dienstes sicherstellen, dass der Computer die von unserem Anbieter angebotenen Verbindungsoptionen frei nutzen kann.

Stellen Sie zunächst sicher, dass die Geschwindigkeit Ihres Computers unbegrenzt ist:

  • Deaktivieren Sie die VPN-Verbindung. Wenn Sie sie verwenden, können Sie dies auf Programmebene tun, um eine sichere Verbindung zum Netzwerk oder zum Virenschutz herzustellen.

  • Deaktivieren Sie Anwendungen über das Internet, die im Hintergrund funktionieren (z. B. uTorrent). Sie finden sie auf der Registerkarte in der unteren rechten Ecke des Bildschirms oder im Tool "Task-Manager".

  • Schalten Sie Wi-Fi aus und stellen Sie mit einem Ethernet-Kabel 1000 Mbit / s (1 Gbit / s) eine Verbindung zum Router her.

  • Schließen Sie Ihren Laptop an eine Stromquelle an und versetzen Sie das Energieverwaltungsprofil in den Modus für maximale Leistung.

Außerdem sollten Sie überprüfen, ob kein mit demselben Netzwerk verbundenes Gerät das Internet verwendet. Um sicherzugehen - schalten Sie Wi-Fi auf jedem Smartphone, Tablet und Fernseher mit Smart Services aus. Sie können den gleichen Effekt erzielen, indem Sie Wi-Fi auf dem Router vorübergehend deaktivieren.

Wann soll die Geschwindigkeit des Internets gemessen werden?

Wann soll die Geschwindigkeit des Internets gemessen werden?

Wann soll die Geschwindigkeit des Internets gemessen werden?

Wenn wir beim Laden von Seiten, Filmen und Spielen eine Leistungsminderung unseres Computers feststellen, sollten wir sofort einen FIREPROBE ® SPEED TEST durchführen. Auf diese Weise können wir herausfinden, ob unser Problem tatsächlich die Internetverbindung betrifft oder ob es auf eine Überlastung der angegebenen Website oder auf technische Probleme mit unserem Gerät zurückzuführen ist.

FIREPROBE ® SPEED TEST misst die Download- und Upload-Geschwindigkeit zwischen Ihrem Computer und sehr effizienten Testservern. Wenn das Testergebnis zufriedenstellend ist, liegt das Problem daher nicht auf der Seite Ihres Computers oder Internetproviders, sondern auf der Seite einer bestimmten Website oder z. B. eines Servers für ein Computerspiel. FIREPROBE ® SPEED TEST Außerdem können Sie überprüfen, ob der Betreiber Ihnen eine so schnelle Verbindung bietet, wie im unterzeichneten Vertrag angegeben.

FIREPROBE ® SPEED TEST ist ein einfacher, bequemer und kostenloser Service, mit dem Sie die Geschwindigkeit Ihrer Internetverbindung zuverlässig überprüfen können. Sie können eine Messung über einen Webbrowser auf Systemen der Microsoft Windows- und Apple MacOS-Familien 6 sowie in dedizierten Anwendungen für mobile Geräte mit Android und iOS durchführen.

Warum ist mein Internet langsam?

Warum ist mein Internet langsam?

Warum ist mein Internet langsam?

Es kann viele Gründe für den langsamen Betrieb des Internets geben. Wenn das von FIREPROBE ® SPEED TEST angezeigte Ergebnis niedrig ist, sollten Sie nach der Ursache des Problems suchen. Eine der häufigsten Ursachen ist eine zu hohe Belastung unserer Internetverbindung durch die Haushaltsmitglieder und eine große Anzahl von Geräten, die das Netzwerk nutzen (Laptops, Smartphones, Smart-TVs, Netzwerklaufwerke). Wenn Sie das Netzwerk alleine verwenden und das Problem weiterhin besteht, müssen Sie weiter suchen.

Eine sehr häufige Ursache für Internetprobleme ist ein fehlerhafter Router. In diesem Fall verschwinden die Probleme meistens, nachdem der Router für eine Weile von der Stromversorgung getrennt und dann wieder eingeschaltet wurde. Wenn dies nicht hilft, wird empfohlen, die Werkseinstellungen und die Standardkonfiguration wiederherzustellen. Entsprechende Richtlinien dazu finden Sie im Benutzerhandbuch oder auf der Website des Routerherstellers. In solchen Fällen benötigen Sie ein Kennwort, um auf das Administratorfenster des Routers zuzugreifen, das Sie mit dem Gerät erhalten. Denken Sie daran, dass der Router möglicherweise genauso hängt wie der Computer und Sie ihn von Zeit zu Zeit neu starten müssen.

Derzeit nutzen die meisten Menschen das Internet über ein drahtloses Netzwerk. Es lohnt sich, den korrekten Standort des WLAN-Routers in unserem Haus sicherzustellen. Viele Menschen verstecken Router in Schränken oder Hauswirtschaftsräumen, was die Reichweite des Netzwerks verschlechtert. Das zweite Problem kann eine Störung durch andere Router sein, die hauptsächlich für Netzwerke mit 2,4 GHz problematisch sind. Wenn Sie die besten Geschwindigkeitstestergebnisse erzielen möchten, sollten Sie daher ein 5-GHz-WLAN-Netzwerk verwenden. Im Idealfall sollten Router und WLAN den 802.11ac-Standard (WLAN 5) verwenden.

Bei Kabelverbindungen ist die häufigste Verbindung ein Ethernet-Kabel. Theoretisch bietet die Kabelverbindung eine viel geringere Ausfallrate. In der Praxis kann sogar diese Verbindung beschädigt werden und das Internet verlangsamen. Wenn der Geschwindigkeitstest für die Ethernet-Verbindung nicht die volle Datengeschwindigkeit anzeigt, überprüfen Sie Folgendes:

  • das Kabel ist nicht beschädigt;

  • Die Netzwerkkarte arbeitet im Vollduplexmodus.

  • Die Schnittstellengeschwindigkeit beträgt 1 Gbit / s.

Im Falle einer Beschädigung des Kabels, der Netzwerkkarte oder des Routers können Geräte automatisch eine niedrigere Übertragungsgeschwindigkeit aushandeln. Wenn Sie bereits alle möglichen Ursachen für einen langsamen Internetbetrieb überprüft haben und dies Ihr Problem nicht gelöst hat, müssen Sie das letzte Element dieses komplizierten Systems überprüfen. Es ist dein Computer. Ein falsch konfiguriertes und mit Viren infiziertes Betriebssystem kann dazu führen, dass die Ergebnisse des FIREPROBE ® SPEED TEST unterschätzt werden. Eine langsamere Netzwerkleistung kann auch durch fehlende Updates verursacht werden, mit denen Fehler in der Software behoben werden. In einigen Fällen ist der Leistungsabfall auf die übermäßige Belastung durch das Virenschutzprogramm oder die Firewall zurückzuführen. Daher wird empfohlen, diese Art von Service während des Geschwindigkeitstests zu deaktivieren.

Wie löse ich Probleme mit dem Internet?

Wie löse ich Probleme mit dem Internet?

Wie löse ich Probleme mit dem Internet?

Es gibt verschiedene Unregelmäßigkeiten in Computernetzwerken. Aus diesem Grund funktioniert Ihr Internet möglicherweise nicht ordnungsgemäß und die Seiten werden lange Zeit geladen. Verschiedene Arten von Fehlfunktionen können zu einer schlechten Verbindungsqualität oder einem völligen Mangel an Internetverbindung führen. Das Netzwerk ist eine Art Kette, in der es viele Elemente gibt, von denen jedes irgendwann ausfallen kann. Ein Problem mit dem Betrieb des Netzwerks kann sowohl mit einem physischen Fehler als auch mit Software oder einer schlechten Konfiguration zusammenhängen. Es kommt auch vor, dass der Fehler auf der Seite des Lieferanten auftritt. Wenn Sie zu Hause ein Verbindungsproblem haben, stellen Sie zunächst sicher, dass die Site, die Sie starten möchten, funktioniert. Sie können dies mit Ihrem Mobiltelefon (über das LTE-Netzwerk) überprüfen oder einen Freund fragen. Sie können auch eine andere Webadresse eingeben. Websites können auch abstürzen. Wenn Sie jedoch keine Seiten laden, muss dies bedeuten, dass Ihr Internet nicht verfügbar ist.

Problem mit der Routerverbindung oder Verkabelung

Problem mit der Routerverbindung oder Verkabelung

Problem mit der Routerverbindung oder Verkabelung

Die häufigsten Arten von Fehlern, die mit dem Fehlen oder der Verlangsamung des Internets verbunden sind, sind Routerfehler oder die daran angeschlossene Verkabelung. Wenn Sie keine Website öffnen können, liegt möglicherweise ein Verbindungsproblem sowohl auf dem Router als auch auf Ihrem Computer vor. Überprüfen Sie in diesem Fall, ob das Internet auf anderen Geräten funktioniert (z. B. einem Smartphone, das mit demselben Wi-Fi-Netzwerk verbunden ist). Wenn das Problem auf allen Geräten sichtbar ist, die das Netzwerk verwenden, empfehlen wir, den Router neu zu starten. Alles, was Sie tun müssen, ist, es für weniger als eine Minute von der Stromversorgung zu trennen und es wieder anzuschließen. Wenn dies nicht funktioniert, wenden Sie sich an den technischen Support des Betreibers.

Wenn der Neustart des Routers das Problem nicht gelöst hat, liegt möglicherweise ein Fehler in der Router-Computer-Leitung vor. Überprüfen Sie bei Kabelverbindungen zunächst, ob das Ethernet-Kabel unbeschädigt ist und nirgendwo gedrückt wird. Führen Sie dann den Test mit FIREPROBE durch, wenn Sie den Computer mit einem anderen Ethernet-Kabel an den Router anschließen. Wenn Ihr Computer über WLAN eine Verbindung zum Router herstellt, überprüfen Sie, ob das Problem durch eine Verbesserung der Netzwerkabdeckung behoben wurde. Am besten messen Sie die Geschwindigkeit des Internets in einem Abstand von 1 bis 3 Metern zwischen Router und Computer.

Probleme angehen

Probleme angehen

Probleme angehen

Bevor Sie den Dienst anrufen, können Sie selbst überprüfen, was mit Ihrer Netzwerkverbindung passiert ist. Überprüfen Sie zunächst die Verbindung zwischen dem Computer und dem Netzwerk. Im Moment ist es wichtig, ob Sie eine Verbindung über Kabel oder über WLAN herstellen. Überprüfen Sie, ob das Kabel richtig angeschlossen ist und Ihr Router leuchtet. Im nächsten Schritt müssen Sie die Netzwerkverbindung im System überprüfen. Es ist möglich, dass sofort Fehlermeldungen angezeigt werden. Meistens zeigt das System sie in der Taskleiste unter dem Symbol Netzwerkverbindung an. Viele von ihnen geben den Grund für den Fehler an (Problem beim Abrufen der Adresse, keine Netzwerkverbindung). In einigen Fällen kann es hilfreich sein, den Computer vom Netzwerk zu trennen oder den Router aus- und einzuschalten. Das Gerät kann dann die erforderliche Konfiguration erneut herunterladen. Wenn dies nicht hilft, müssen Sie die Einstellungen selbst überprüfen (z. B. ob der Computer die richtige Adresse hat). Sie möchten über das lokale Netzwerk adressieren, über das Sie eine Verbindung zu Ihrem Router herstellen können. Sie können dies in den Netzwerkverbindungseinstellungen überprüfen. Wenn die Einstellungen falsch sind, können Sie die richtigen manuell eingeben. Wenn diese Konfiguration jedoch nicht funktioniert, müssen Sie die Einstellungen auf dem Router überprüfen und die Konfiguration korrigieren, um sie zu korrigieren.

DNS-Probleme

DNS-Probleme

DNS-Probleme

Ein etwas selteneres Problem ist ein Serverfehler beim Konvertieren von IP-Adressen in einen Namen, den der Benutzer versteht. Praktisch immer tritt dieses Problem von der Seite unseres Lieferanten auf. Wir können es jedoch sehr schnell selbst lösen. Dies geschieht, wenn unsere Server über DNS-Server verfügen oder das Gateway uns ihre Adressen nicht zur Verfügung stellt. Wir müssen dann die Adresse manuell einstellen. Wir können die im Netzwerk angegebenen Adressen verwenden. Haben wir keine Angst davor, die primäre DNS-Adresse einzugeben, z. B. Google. Es wird genauso gut und vielleicht sogar besser funktionieren als das des Lieferanten. Die meisten manuell eingegebenen DNS lösen das Problem. Wir verwenden keine privaten DNS-Adressen. Diese funktionieren nur innerhalb des Netzwerks, für das sie entwickelt wurden.

Wie wird das Internet geliefert?

Wie wird das Internet geliefert?

Wie wird das Internet geliefert?

Die Technologie, mit der Sie eine Verbindung zum Netzwerk herstellen, wirkt sich direkt auf viele Internetverbindungsparameter aus. Die grundlegende ist die maximale Daten-Download-Geschwindigkeit. Die Qualität moderner Dienste hängt jedoch auch von den Verzögerungen der nächstgelegenen Server und der Geschwindigkeit des Datenversands ab. Was können Sie von einer bestimmten Technologie erwarten?

Mobiles Internet (4G / 5G)

Mobiles Internet (4G / 5G)

Mobiles Internet (4G / 5G)

Die 4G LTE-Technologie hat den Zugang zum Internet über Mobilfunknetze populär gemacht. Der einfachste Weg, das mobile Internet zu nutzen, besteht darin, die Verbindung über WLAN auf Ihrem Telefon freizugeben (sogenanntes Tethering). Der LTE-Router mit einer dedizierten SIM-Karte bietet jedoch eine viel bessere Verbindungsqualität und eine höhere Leistung. Wenn es möglich ist, lohnt es sich, eine externe Antenne an den Router anzuschließen. Dies erhöht die Download- und Upload-Geschwindigkeit. An Orten, an denen es nicht möglich ist, ein Festnetz-Internet anzuschließen, funktioniert LTE ebenfalls. Beachten Sie jedoch, dass die Geschwindigkeit des Netzwerks von der Last der nahe gelegenen Basisstation abhängt. Daher kann sich das LTE-Internet abends verlangsamen. Wenn Sie sich für LTE-Internet entscheiden, sollten Sie die Abdeckungskarte in unserer Region überprüfen, um den besten Anbieter auszuwählen.

LTE-Leistungsprobleme werden durch 5G-Netze gelöst. Viele Experten glauben, dass die fünfte Generation von Mobilfunknetzen hinsichtlich der Leistung mit dem Glasfaser-Internet konkurrieren wird. Einige Betreiber testen bereits 5G mmWave-Lösungen, die Geschwindigkeiten von nicht weniger als 1 Gbit / s bieten. Es wird jedoch einige Zeit dauern, bis ein solches Angebot auf dem polnischen Markt erscheint.

FTTH-Glasfaserverbindungen

FTTH-Glasfaserverbindungen

FTTH-Glasfaserverbindungen

Die FTTH-Technik läuft darauf hinaus, dass die optische Faser zur Wohnung des Teilnehmers selbst geführt wird. Ältere Lösungen erforderten die Installation einer Teilnehmersteckdose, in der sich der optisch-elektrische Wandler befand. Moderne Router sind wiederum direkt mit der Glasfaser verbunden. Dank dieses Hauses können Benutzer eine symmetrische Verbindung mit einer Geschwindigkeit von bis zu 10 Gbit / s genießen. Glasfaser bietet auch minimale Verzögerungen, und die Verbindungsleistung hängt nicht von der Tageszeit ab. Es ist eine der beliebtesten Lösungen, die bei Profis, Spielern und Entwicklern, die die effizientesten Netzwerke benötigen, Anerkennung findet.

DOCSIS-Hybridfasernetzwerke

DOCSIS-Hybridfasernetzwerke

DOCSIS-Hybridfasernetzwerke

Die meisten Internetanbieter sind seit vielen Jahren auf dem Markt. Unternehmen, die in den Bau großer Kabelnetze investiert haben, entscheiden sich nicht dafür, Glasfaser direkt an die Wohnungen der Kunden zu liefern. Stattdessen belassen sie ein Koaxialkabel im letzten Abschnitt des Netzwerks. Die Netzwerkinfrastruktur selbst wird wiederum modernisiert und auf Glasfaser umgestellt. Moderne HFC-Netze (Hybrid Fibre-Coaxial) bieten Verbindungen mit Raten von 600 Mbit / s bis 900 Mbit / s und sogar 1,2 Gbit / s.

VDSL-Kupferverbindungen

VDSL-Kupferverbindungen

VDSL-Kupferverbindungen

Die ersten Telekommunikationsnetze, die zur Bereitstellung eines permanenten Internetzugangsdienstes verwendet wurden, basierten auf Kupferverbindungen. Zu Beginn wurde diese Infrastruktur für Telefondienste geschaffen. Wenig später wurde es an die Bedürfnisse einer schnellen Datenübertragung angepasst. Derzeit können Sie mit der VDSL2-Technologie Daten mit einer Geschwindigkeit von bis zu 300 Mbit / s auf Kupferverbindungen mit einer Länge von bis zu 300 Metern herunterladen. In einigen Fällen entscheiden sich die Betreiber für die Verwendung von Kupferleitungen zum Aufbau von Hybrid-Glasfasernetzen. Dies ist dank der G.fast-Technik möglich, bei der die Glasfaser an ein Wohngebäude angeschlossen und hochwertige Kupferinstallationen in einer Entfernung von bis zu 100 Metern verwendet werden. In diesem Fall ist es möglich, die maximale Download-Geschwindigkeit zwischen 900 Mbit / s und 1 Gbit / s zu erreichen.

Funknetze

Funknetze

Funknetze

Der Bau einer kabelgebundenen Infrastruktur ist ein sehr teures Unterfangen. Daher wird an vielen Orten, an denen die Bevölkerungsdichte gering ist, eine etwas exotische Lösung auf dem Gebiet der drahtlosen Kommunikation verwendet. Der Dienst der Bereitstellung des Internetzugangs mithilfe von Funktechnologie besteht häufig darin, ein externes Wi-Fi-Netzwerk in Sterntopologie aufzubauen. Da die Basisstation, mit der auf Clients installierte Zugriffsgeräte verbunden sind, gemeinsam genutzt wird, begrenzen die Betreiber die maximalen Download-Geschwindigkeiten weit unter den Funktionen der Wi-Fi-Technologie. Um die hohe Qualität des angebotenen Dienstes aufrechtzuerhalten, werden Geschwindigkeiten von 20 bis 50 Mbit / s angeboten. Diese Art von Netzwerk sollte verwendet werden, wenn wir zum Scheitern verurteilt sind - es gibt keine gute LTE-Abdeckung oder Glasfaserinfrastruktur.